Stadtachter 2007

Sieg zum Jubiläum

Rudergesellschaft Germania gewann das traditionelle Stadtachter-Rennen

Spannung auf der Innenförde (von vorn nach hinten): ORRC Neptun, Akademischer RV und die in Führung liegende RG Germania. Foto sho

Ein weiterer Erfolg zum 125-jährigen Vereinsjubiläum: Die Rudergesellschaft Germania Kiel gewann das traditionelle Stadtachter-Rennen auf der Innenförde zwischen der Blücherbrücke und dem Schülerbootssteg vor dem ORRC Neptun.

Die inoffizielle Stadtmeisterschaft wurde bereits zum zehnten Mal ausgetragen und lockte erneut zahlreiche Zuschauer auf die Bootsstege der Kiellinie. »Die Germania hat sich heute ausgewogen und körperlich stark präsentiert«, lobte Christian Prey vom Ersten Kieler Ruder-Club. Die RGG erarbeitete sich auf der 1000 Meter langen Strecke einen deutlichen Vorsprung und gewann den Titel zum zweiten Mal in Folge. Einen packenden Zweikampf lieferten sich die Boote des ORRC Neptun und des Akademischen Rudervereins. Der ORRC sicherte sich knapp den zweiten Rang. Der EKRC und das Ruderzentrum Uni Kiel belegten die Plätze vier und fünf. sho

Quelle: Kieler Nachrichten, 22. Juni 2007

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.