Artikelformat

Benefizregatta gegen Krebs mit neuem Rekord

Kiel. Die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ vermeldet einen Rekord: 82 Boote werden am morgigen Sonnabend ab 10 Uhr an den Start gehen. Mit der Regatta unterstützen die Teilnehmer ein kostenloses Sportangebot für Krebspatienten, das die Stiftung „Leben mit Krebs“ in Kooperation mit dem Städtischen Krankenhaus und den Kieler Rudervereinen anbietet. Erstmals 2010 ausgerichtet, findet die Regatta in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt. Das Regattabüro befindet sich im Ersten Kieler Ruder-Club. Die Starts sind in Höhe der Rudergesellschaft Germania. Stiftung und Städtisches Krankenhaus informieren an Ständen über das Programm „Sport tut gut und macht Mut“. Zuschauer sind willkommen.

Quelle: Kieler Nachrichten, 30. Mai 2014

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.