Artikelformat

EKRC brilliert bei Hummel-Regatta

Die Mastersruderer des Ersten Kieler Ruder-Clubs konnten auf der Außenalster in Hamburg einen perfekten Wettkampftag bejubeln. Schließlich konnten die sechs Starter bei der internationalen Hummel-Regatta bei sieben Starts auch siebenmal am Siegersteg anlegen. Hervorzuheben ist dabei der Erfolg der Kieler Ruderer Bernd Klose, Rolf Zumegen, Gunnar Meyer und Ingmar Schulz als reines Vereinsboot gegen die ansonsten im Mastersbereich üblichen Renngemeinschaften im Doppelvierer der Altersklasse D (Mindestdurchschnittsalter 50 Jahre). Schulz konnte zudem seine Rennen im Doppelzweier und Doppelvierer der Altersklasse B (MDA 36 Jahre) in RG mit Ruderern aus Hamburg gewinnen. In gleicher Kombination konnte Gaby Schulz im Doppelzweier und Mixed-Doppelvierer der Altersklasse C (MDA 43 Jahre) jeweils deutliche Siege einfahren. Abgerundet wurde das hervorragende Abschneiden durch Ulf Beck, der im Doppelvierer und Mixed-Doppelvierer der Altersklasse E (MDA 55 Jahre) ebenfalls gewann. Die Vorbereitung für die Ende Juli in München stattfindenden Euro-Masters verlief makellos. bak

Quelle: Kieler Nachrichten, 20. Juni 2014

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.